Chemikerin bringt mit einer Pipette Zellproben  in eine sogenannte Mikrotiterplatte ein

Sonderforschungsbereich 1278 PolyTarget

Polymerbasierte Nanopartikel-Bibliotheken für die Entwicklung zielgerichteter anti-inflammatorischer Strategien
Chemikerin bringt mit einer Pipette Zellproben in eine sogenannte Mikrotiterplatte ein
Logo SFB 1278 Foto: M. Gottschaldt

Im Sonderforschungsbereich PolyTarget werden polymerbasierte, nanopartikuläre Trägermaterialien zur zielgerichteten Applikation von pharmazeutischen Wirkstoffen entwickelt. Im Vordergrund stehen Systeme, die zur Therapie von Krankheiten und Syndromen geeignet sind, deren Morbidität maßgeblich durch eine entzündliche Reaktion gekennzeichnet ist.

 

Weitere Fachinformationen erhalten Sie in unserem Flyer [pdf, 426 kb].

Informationen für Interessierte, Bildungseinrichtungen und Schulklassen erhalten Sie hier [pdf, 1 mb].

 

 

Aktuelle Meldungen

16.11.2020
Untersuchung von Nanoteilchen mittels Analytischer Ultrazentrifuge
Aktuelle Publikation in der Fachzeitschrift „Nanoscale“
Mehr erfahren
Symbolbild
19.10.2020
Interview zum 100-jährigen Jubiläum der Entdeckung der Polymere
Prof. Dr. Ulrich S. Schubert und Dr. Anja Träger beantworten die Frage "100 Jahre Kunststoffe - Ein Grund zum Feiern?"
Mehr erfahren
Symbolbild Plastik
13.10.2020 · Life
Bakteriengift mit heilsamer Wirkung
Forschungsteam entdeckt, dass eine giftige Substanz aus Staphylococcus aureus die Geweberegeneration stimuliert​
Mehr erfahren
Der Pharmazeut und Doktorand Paul Jordan präpariert Bakterienkulturen (Staphylococcus aureus).
01.10.2020
Promotion von Mandy Grube
Wir gratulieren Frau Mandy Grube herzlich zur bestandenen Promotion!
Mehr erfahren
Mandy Grube und das Prüfungskomitee
11.09.2020
Tagung des SFB PolyTarget 2020
Am 7. und 8. September fand unsere jährliche SFB-Tagung statt.
Mehr erfahren
Plakat
01.09.2020 · Light
Mit maßgeschneiderter Nanochemie Entzündungen heilen
Tagung vom 7.-8. September zu zellspezifischen Strategien gegen Entzündungen
Mehr erfahren
Arbeit am Synthese- und Formulierungsroboter, der hilft, maßgeschneiderte Nanopartikel herzustellen.
Logo DFG Foto: DFG
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang