C05

Optimierte fluoreszenzmikroskopische Untersuchungen von Interaktionen zwischen Nanopartikeln und der Lipidmembran

Das Ziel des SFB 1278 ist die Entwicklung von maßgeschneiderten Nanopartikeln (NP) zur Behandlung von Infektionsgetriebenen Entzündungszuständen in Organismen und Zellgeweben. Im Speziellen soll der Zusammenhang zwischen Aufbau und Eigenschaften der NPs verstanden werden, mit deren Hilfe die der antizipierten Funktion zutreffendsten NPs konzipiert werden.

Projektleiter

Prof. Dr. Christian Eggeling

Institut für Angewandte Optik der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fröbelstieg 1, 07743 Jena
& Leibniz-Institut für Photonische Technologien
Max-Wien-Platz 1, 07743 Jena
Telefon: +49 3641 9-47670
christian.eggeling@uni-jena.de

Mitarbeiter:

n.n.

 

 

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang