Prof. Dr. Ulrich S. Schubert

Pharmapolymere für das 21. Jahrhundert

Festvortrag im Rahmen der Sommersitzung der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
Prof. Dr. Ulrich S. Schubert
Foto: Adrienne Lochte / Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Meldung vom: 26. Juli 2021, 09:38 Uhr | Zur Original-Meldung

Welchen Nutzen haben Polymere in der Medizin? In seinem Festvortrag gab Prof. Dr. Ulrich S. Schubert bei der am 23. Juli 2021 hybrid stattfindenden Veranstaltung einen Überblick über innovative Pharmapolymere und polymer-basierte Nanopartikel. Diese werden benötigt, um bisher nicht nutzbare Antibiotika und antivirale Substanzen für den menschlichen Körper verfügbar zu machen und Wirkstoffe wie in einem Taxi mit GPS gezielt zum Infektionsort zu bringen. 

Lesen Sie hierzu auch den Artikel im Göttinger Tageblatt "Preisverleihungen bei der Sommersitzung der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen"!

Einen Mitschnitt der Sitzung mit dem Festvortrag (ab 1:48) können Sie hier ansehen:

Quelle: Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang