Eine Frau vor einem Bücherregal

Neue Publikation im Fachjournal „Carbohydrate Polymers“...

...zur Untersuchung von Cellulose
Eine Frau vor einem Bücherregal
Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Meldung vom: 04. November 2019, 10:18 Uhr | Zur Original-Meldung

Grafik zur Publikation Foto: Elsevier

Cellulose ist eines der am häufigsten vorkommenden natürlichen Makromoleküle. Die Ergebnisse einer Untersuchung dieses Moleküls – molekularhydrodynamisch und durch Lichtstreuung in Lösung – wurden nun in einer Studie im Fachjournal „Carbohydrate Polymers" vorgestellt. Trotz hoher Heterogenität und Nichtidealität konnte dabei die Struktur in Lösung im Nanometerbereich quantitativ beschrieben werden. Auch Wechselwirkungen der Makromoleküle untereinander wurden unter die Lupe genommen, so dass quantitative Struktur-Eigenschaftsbeziehungen abgeleitet werden konnten.

Den gesamten Artikel finden Sie hier.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang